Volleyball
ist die Kunst, eine ca. 250 g schwere Lederkugel mit viel Fingerspitzengefühl über das Netz zu heben, ohne dabei den Gegner anzubaggern.

 

Wir über uns, bestehend aus Historie, Mannschaften, Ansprechpartner

 

 

Historie

 

1987

     

 

 

 

 

Hobbymannschaft 1994

 

     


am 7. April Gründungsversammlung der Volleyballabteilung, Leiter ist Rolf Pavlowski. Die erste Damen- und später auch eine Jugendmannschaft werden gegründet.

1988
Gründung einer Hobbymannschaft und Bildung einer zweiten Jugendgruppe.
24. September 1988 - erste Punktspielsaison, die Damenmannschaft startet in der Kreisklasse, Trainer ist Matthias Baethge.

1989
Wiederwahl des Leiters Rolf Pavlowski und Stellvertreterin Anke Hellmich.

1991
Aufstieg in die Kreisliga.

     

 

 

 

 

1. Damen Mannschaft 1991/1992

 

     


1992
Durchmarsch in die Bezirksklasse. Durch regen Zuwachs bei den Hobby’s wird an der Hobby-Mixed-Punktspielrunde teilgenommen.

1993
Carsten Bettig übernimmt als Trainer die Hobbygruppe. Im August belegt die
Damenmannschaft beim größten Strandvolleyballturnier auf Norderney den 5. Platz von 26 Mannschaften. Einjähriges Bestehen der Kindergruppe. Erstes vereinsinternes Turnier findet im November statt.

1994
Dritter Aufstieg in nur 4 Jahren der Damen in die Bezirksliga. Gründung einer Damenanfängergruppe. Neue Trikots für die Hobby’s entworfen von den Spielern.

     

 

 

 

 

Bau der Beachfläche 1996

 

     


1995
Die Damenmannschaft startet wieder in der Bezirksklasse. Im Mai das traditionell gewordene vereinsinterne Turnier in Schleptrup, auch auf Norderney treten die Engteraner erneut an.

1996
Die Hobbymannschaft gewinnt den Meistertitel, verzichtet aber auf den Aufstieg. 3. August 1996 Einweihung der in Eigenarbeit entstandenen Beachfläche. Erste Turniere finden statt.

1997
Eine neue Jugendgruppe wird gegründet. 10-jähriges Abteilungsjubiläum wird in Form eines Beachturnieres gefeiert, an dem auch viele ehemaligen Volleyballer teilnehmen.

1998
Meisterdoppel der beiden Damenmannschaften unter der Trainerleitung von Carsten Bettig.

     

 

 

 

 

Unsere Beach-Hütte 1999

 

     


1999
Eine neue Hütte am Beachfeld. In Eigenarbeit wird ein Abstellraum, der gleichzeitig als Sonnen- und Regenschutz dient, gebaut.

2000/01
Der erneute Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Bezirksliga.

2003/04
Die 1. Damenmannschaft belegt den 3. Platz im Punktspielbetrieb ohne Trainer und steigt aufgrund einer Neuverteilung der Mannschaften durch den NVV in die Bezirksliga auf.

2004/05
Die Saison wird zum zweiten Mal erfolgreich mit dem 3. Platz abgeschlossen.

2007
Wir feiern 20-jähriges Jubiläum.

2008
Erneuerung der Spielfeldeinfassung am Beachfeld: Vermoderte Balken werden durch neue ersetzt, außerdem wird eine Bank gebaut.

2008/2009
Damenmannschaft schafft nach Relegation den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Die Frauen entschließen sich dennoch, sich vom Spielbetrieb zurückzuziehen. Das Training findet aber weiterhin am Montag statt.

Okt. 2009
Anke Haack löst Astrid de Lange als Abteilungsleiterin ab.

Jan. 2010
Trainingsangebot für Jugendliche unter Leitung von Marco von der Heide und Petra Nielsen.

     

 

 

 

 

2. Damen Mannschaft 1999/2000

 

     

 

     

 

 

 

 

Volleyball für Kinder 1993

 

     



     

 

 

 

 

Sylt 1998, eine der zahlreichen Mannschaftsfahrten

 

     

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sylt 1998, eine der zahlreichen Mannschaftsfahrten

     

 

 

 

 

Kilmern bei den Hobby’s

 

     

 

 

 

Mannschaften

 

 

Jugendmannschaft

 

    Trainingstage:

Do. und Fr.

    Altersklasse:

ab 14

    Trainer:

Marco von der Heide und Petra Nielsen

 

 




 


Volleyball macht Spaß!


   

Damen Mannschaft

 

    Spielklasse:

zurzeit keine Teilnahme an Punktspielen (vorher Bezirksliga)

    Trainingszeiten:

Mo. von 20.00 bis 22.00 Uhr

    Trainingsort:

Sporthalle in Schleptrup

    Altersklasse:

zwischen Anfang 20 und Ende 40

    Trainer:

- wird dringend gesucht ! ! ! -

    Übungsleiter:

Anke Haack

 

 




 

 


Nach einem Heimspiel im März 2009


   

Hobbyvolleyballer

 

    Trainingszeiten:

Mi. von 18.00 bis 20.00 Uhr

    Trainingsort:

Sporthalle in Schleptrup

 

im Sommer bei gutem Wetter auf unserem Beachfeld

 

 




 


Hobbies, Damen und andere Interessierte beim Vereinsinternen Turnier 2009

 

 


Teilnehmer trotzen dem Wetter beim Darnseesportfest 2009

 

 

 

Ansprechpartner