Bramscher Rose 2015

Margret Kirchner

(... aus der Laudatio ...)

Margret Kirchner war von 1980 bis 2010 stellvertretende Abteilungsleiterin in unserer Abteilung Turnen. Ab 2010 ist sie Abteilungsleiterin in unserer Turnabteilung. Seit 2005 ist Margret zuständig für Kommunikation und Organisation der Nordic-Walking Abteilung. Ferner gehört Margret seit 2011 den Redaktionsteam der vereinseigenen Publikation »TuS Report« an.

Margret nimmt pflichtbewusst, treu, loyal und konstruktiv an allen Erweiterten Vorstandssitzungen teil. Sie organisiert in den letzten Jahren das Kuchenbuffet für die Sportwerbewoche.

Sie leitet als Abteilungsleiterin die größte Abteilung des TuS Engter. Unter der Rubrik „Turnen“ fallen die Sportarten Kinderturnen, Leistungsturnen, Turnen für die Pampers Kids, Nordic Walking, Funktionsgymnastik für Paare, Gesundheitsgymnastik für Frauen, Fit ab 70, Body Workout, Step Aerobic, Fit- und Beweglich, usw.

Margret Kirchner entwickelt immer wieder neue Ideen für ihre Abteilung. Sie setzt diese auch um, in dem sie immer wieder neue Übungsleiter findet und diese für die Arbeit im TuS Engter begeistert. 

 

Mädchen- bzw. Damenturnriege

Nach 21 Jahren gewann wieder ein Verein aus der Region Osnabrück Land eine Landes-Mannschafts-Meisterschaft im Turnen. Der Riege des TuS Engter wurde in folgender Aufstellung:

Marie Bei der Kellen,  

Lotta Brüggemann,

Johanna Heinrich,

Salomé In der Stroth,

Johanna Meier,

Julia Merhof und

Alina Stuckmeier,

im “Großen Vier-Kampf“ Dritter hinter den Turnhochburgen Braunschweig und Lüneburg.

Zudem wurden sie Landesmeister am Gerät »Boden«.